Wie versprochen und trotz einer anstrengenden Woche hier ein paar Worte meinerseits:

Als erstes möchte ich mich recht herzlich für zwei wunderschöne Gästebucheinträge bedanken, die von einer besonders schüchternen aber keinesfalls beschränkten Person verfasst wurden. Durch diese Einträge wurden mir die Augen, für die scheinbare Welt in der ich dachte zu leben, geöffnet. Zutiefst bestürzt musste ich feststellen, dass mein Freundeskreis nur aus illusiönären Gestalten besteht, meine Kamera kurz vor dem kaputtgehen ist (mich außerdem noch zu Fressen gern hat) und diese Seite totaler Müll ist. Mein Gott mein Leben hat keinen Sinn mehr! Schade nur das diejenige Person (die wir mitlerweile ausfindig machen konnten), sich nicht gleich zu erkennen gegeben hat. So hätten wir ihr uns schon vorher für diese geistreichen Einträge bedanken können. Aber was soll ich dagegen tun? Wahrscheinlich hindert mich meine Arroganz daran ihr persönlich die Hand zu geben! Also nochmals vielen lieben Dank für dieses sensationellen Kommentar!

Nach wochenlanger Vorfreude und Spannung war gestern nun der Tag auf den wir alle (sprich Klara und ich) hippilig und voller Neugier gewartet haben. INDIE:NIGHT im White Pig mit dem einzigartigen DJ Ashi! Trotz der anfänglichen Zurüchhaltung der party-people,die nach und nach alle aus dem Domi direkt ins Pig gestürzt kamen, wurde der Abend total genial. Nach mehreren atemberaubenden Luftgitarrensolos und extrem gekonnten Gesangseinlagen des DJs, wurden auf dem dancefloor die Neulinge der Indieszene auf sehr charmante Art und Weise "eingepoged". Schwindelanfälle oder gar Verletzungen mancher Körperglieder blieben (Gott sei Dank) aus! Dank der netten Kameraden  des INDIE:KOMMANDOS, fühlte man sich schon nach wenigen Sekunden wie Heme auf der Couch. Da man den gesamten Abend ziemlich schlecht in Worte fassen kann, würde ich sagen ihr kommt einfach nächste mal selber vorbei und überzeugt euch vom "Zauber" der INDIE:NIGHT. Vom Fieber gepackt werden wir auf alle Fälle nächsten Monat wieder auf der Matte stehen.

17.3.07 16:56

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen